Jedes Jahr wählt das wöchentlich erscheinende Wirtschafts- und Finanzmagazin „Trends“ separat für jede Provinz 200 Unternehmen aus, die am schnellsten wachsen und die finanziell am gesündesten sind, die durch ihr Wirken einen wichtigen Beitrag zur Dynamik, zur Arbeitsplatzversorgung und zu Innovationen leisten. Am 25. Februar wurden die sogenannten Trends Gazellen der Provinz Flämisch-Brabant ausgezeichnet.

Pauwels Consulting gehört im fünften Jahr in Folge zu den Preisträgern. In den vergangen fünf Jahren hat Pauwels Consulting bemerkenswerte sechs Trends-Gazelle-Awards gewonnen. Eine außerordentliche Leistung.

Wir trafen uns mit Bert Pauwels, dem Gründer und CEO von Pauwels Consulting zu einem Gespräch.

Fünf Mal in Folge: Pauwels Consulting Trends Gazelle 2015 der Provinz Flämisch-Brabant

„Ich bin all meinen Kollegen sehr dankbar.“
Bert, zunächst möchte ich Sie zum Gewinn dieses Trends-Gazelle-Awards beglückwünschen. Wie fühlt es sich an, erneut zu den Unternehmen zu zählen, die in Flämisch-Brabant am rasantesten wachsen?

Bert: Es freut mich und es macht mich stolz. Ich bin jedes Jahr aufs Neue überrascht. Wir von Pauwels Consulting konzentrieren uns bei unserer Arbeit ja in erster Linie auf andere Dinge als auf Auszeichnungen. Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen selbstverständlich unsere Kunden sowie unsere Mitarbeiter und natürlich gute Unternehmensergebnisse.

Aber, keine Frage: Diese Trends-Gazelle-Awards nehmen wir als Bestätigung für die geleistete Arbeit sehr gerne in Empfang. Sie sind ein Beleg dafür, dass wir vieles richtig machen und dass ich mich auf ein fantastisches Team verlassen kann. Ich bin all meinen Kollegen sehr dankbar.

Wenn ich mich nicht irre, ist dies der sechste Trends-Gazelle-Award in fünf Jahren?

Bert: Das stimmt. Im Jahr 2011 haben wir unsere ersten beiden Gazelle-Awards erhalten. In den Jahren 2012, 2013, 2014 und 2015 kamen noch vier weiter hinzu. Unsere Sammlung an Trends-Gazelle-Auszeichnungen wird mit jedem Jahr eindrucksvoller:

  • 2011: Trends Gazelle in der Kategorie „Kleine Unternehmen in Flämisch-Brabant“
  • 2011: Trends ICT Gazelle in Flandern
  • 2012: Trends Gazelle Botschafter in der Kategorie „Mittelgroße Unternehmen in Flämisch-Brabant“
  • 2013: Trends Gazelle in der Kategorie „Mittelgroße Unternehmen in Flämisch-Brabant“
  • 2014: Trends Gazelle in der Kategorie „Mittelgroße Unternehmen in Flämisch-Brabant“
  • 2015: Trends Gazelle in der Kategorie „Mittelgroße Unternehmen in Flämisch-Brabant“
Wie haben Sie von der erneuten Auszeichnung erfahren?

Bert: Am 24. Januar erhielt ich von „Trends“ die Bestätigung, dass wir zu den Trends Gazellen 2015 zählen. Das Timing der Nachricht war übrigens ideal, denn kurz danach fand unsere Neujahrsfeier statt.

Was mich daran besonders gefreut hat, war, dass ich die gute Nachricht meinen Kollegen direkt auf der am selben Abend stattfindenden Feier überbringen konnte. Sie sind es ja schließlich, die dies überhaupt möglich gemacht haben. Dafür bin ich ihnen wirklich sehr dankbar.

Bert Pauwels - Founder and Managing Director of Pauwels Consulting

Sie nennen nun sechs Trends-Gazelle-Auszeichnungen ihr Eigen. Wie sehen Sie die Zukunft von Pauwels Consulting?

Bert: Die Zukunft von Pauwels Consulting sieht sehr vielversprechend aus. In Belgien sehen wir weiterhin großes Wachstumspotenzial und unsere Abteilung Life Sciences erzielt gerade im Ausland sehr gute Ergebnisse.

Wir verfügen inzwischen über Zweigstellen in der Schweiz, in Frankreich und in Deutschland und gehen davon aus, dass wir in absehbarer Zukunft auch in den Niederlanden und in Skandinavien neue Büros eröffnen werden.

Das Schöne ist, dass wir Büros in diesen Ländern auf ausdrücklichen Wunsch unserer Kunden hin eröffnen können. Das ist eine luxuriöse Ausgangsposition, für die wir sehr dankbar sind.

„Es hilft uns dabei, hoch konzentriert zu arbeiten. Das ist gut.“
Wie wirkt sich eine so weitreichende Internationalisierung auf ein Unternehmen wie Pauwels Consulting aus?

Bert: Es hilft uns dabei, hoch konzentriert zu arbeiten. Das ist gut. Wir denken kontinuierlich über eine zielgerichtete Ausweitung unserer Tätigkeiten und über eine weitere Spezialisierung unserer Dienstleistungen im In- und Ausland nach.

Das ist auch für unsere Mitarbeiter angenehm. Meinen Kollegen in unserem Büro wird so auf natürliche Art und Weise mehr Verantwortung zuteil, sie werden vor neue Herausforderungen gestellt und unseren Beratern werden hierdurch zudem internationale Karriereoptionen geboten. Das ist für uns alle eine hervorragende Ausgangslage.

Wie ich es bereits auf unserer Neujahrsfeier formuliert habe: der bis hierhin zurückgelegte Teil der Reise war unglaublich, der beste Teil aber steht uns erst noch bevor! Pauwels Consulting ist frisch, gesund und für die Zukunft hervorragend aufgestellt.

Wir haben noch riesiges Potenzial. An der Ausschöpfung dieses Potenzials werden wir in den kommenden Jahren arbeiten. Das werden wir Schritt für Schritt und mit viel Freude tun (lacht).

Das haben Sie schön gesagt, Bert. Nochmals Glückwunsch zu diesem Trends-Gazelle-Award und viel Erfolg bei der Weiterentwicklung von Pauwels Consulting.

Fünf Mal in Folge: Pauwels Consulting Trends Gazelle 2015 der Provinz Flämisch-Brabant

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.